Batteriesystem für überschüssige Energie

Im November haben wir ein völlig neues Batteriespeichersystem (BESS) in Betrieb genommen, um überschüssige Energie aus Vertriebssystemen und beliebigen Stromquellen wie Photovoltaik-Kraftwerken oder Turbinen zu sammeln. Das System hat eine Leistung von einem Megawatt und die darin gespeicherte elektrische Energie ist bei Schwankungen in Vertriebsssystemen oder bei erhöhtem Energiebedarf nutzbar.

 

Der Energiespeicher besteht aus einem Container mit leistungskräftigen Lithium-Ionen-Batterien der niederländischen Firma Alfen, einem großen Lieferant von Energielösungen. Die Speicherung von Energie im Speichersystem reduziert die Belastung der Übertragungssysteme, beseitigt kritische Netzbedingungen und ermöglicht eine effektive Nutzung von Energie aus unkonventionellen Quellen. Das System sammelt Strom in großen Mengen, um zu einem Zeitpunkt verfügbar zu sein, an dem es an Strom mangelt und Strom freigesetzt werden muss. Oder auch wenn das Netzwerk instabil ist oder starken Schwankungen standhält. In solchen Fällen kann der Akku innerhalb von Sekunden die Energielieferung anfangen.

Die Anlage ist eines der ersten Großbatteriesysteme in der Tschechischen Republik. Nach Angaben der AKU-BAT CZ (Assoziation für Akkumulation Energie und Batterie) können bis Anfang 2019 in der Tschechischen Republik große Batteriespeicher für 20 Batterien errichtet werden. In den kommenden Monaten werden es vier bis fünf ähnliche Projekte sein.

Solar Global Storage, a.s.
Křižíkova 680/10b, Karlín
186 00 Praha 8

ID: 05890519

+420 543 524 500
+420 733 141 645
info@solarglobal.cz

Auf Karte anzeigen